Der bürokratische Aufwand in der Altenpflege ist in der Vergangenheit immer weiter angestiegen. Dies ist zum Einen in der Verwaltung zu spüren, in der es nicht mehr möglich ist, dass ein/e MitarbriterIn sämtliche anfallenden Themen alleine bearbeitet. Aber auch in der Pflege selbst wird der Aufwand, der abseits der Menschen passiert immer mehr. Um sowohl die Verwaltung als auch die Pflege entlasten zu können und beiden zu ermöglichen, sich um ihre jeweiligen Kernthemen zu kümmern, haben wir den Bereich „Bewohnermanagement“ geschaffen. Dieser Bereich kümmert sich komplett um alle administrativen Bewohnerthemen, die zuvor von Pflege und Verwaltung gleichzeitig bearbeitet werden mussten.

Es freut uns sehr, dass wir für diese Stelle Sarah Gärtner gewinnen konnten. Frau Gärtner bekleidete zuvor als Altenpflegerin die Funktion der Wohnbereichsleitung und stellvertretenden Pflegedienstleitung. Wir danken Frau Gärtner vielmals für die ausgezeichnete Arbeit, die sie als interimsmäßige Leitung des Pflegebereichs geleistet hat und wünschen ihr viel Erfolg, bei Ihren zukünftigen Aufgaben.

Isabell & Florian Müller